Starker Gewichtsverlust: Sigmar Gabriel in auffallend guter Form

Starker Gewichtsverlust: Sigmar Gabriel in auffallend guter Form

Sigmar Gabriel hat an Gewicht verloren und an Beliebtheit dazugewonnen. Der Außenminister wirkt so fit wie lange nicht mehr. Die Bilder sprechen für sich.

Beim Afrika-Besuch diese Woche machte Sigmar Gabriel eine auffallend gute Figur. Die schwüle Hitze und die pralle Sonne schienen dem SPD-Politiker überhaupt nichts auszumachen. Der Außenminister ließ es sich sogar nicht nehmen, mit Flüchtlingskindern zu kicken. Dass der 57-Jährige massiv Gewicht verloren hat, war dabei kaum zu übersehen.

Erst im Dezember hatte sich Gabriel – damals noch Vizekanzler – in einem Krankenhaus in Offenbach drei Tage lange behandeln lassen, wie ein Parteisprecher der "Frankfurter Neuer Presse", bestätigte.

Lesen Sie auch: Ein Startup hat schon jetzt das Ergebnis der Bundestagswahl berechnet

Heute, acht Monate später, wirkt Sigmar Gabriel jedenfalls wie verwandelt. Und auch politisch läuft es gut für den SPD-Mann: Seit er Platz für Kanzlerkandidat Martin Schulz gemacht hat, ist er in der Beliebtheit gestiegen. Laut ZDF-Politbarometer ist Sigmar Gabriel der beliebteste SPD-Politiker, damit liegt er derzeit sogar noch vor Martin Schulz.

Sehen Sie auch: Der Außenminister schießt scharf gegen Kanzlerin Merkel

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen