“Succession“: Die Titelmelodie ist gerade noch besser geworden

Die HBO-Dramaserie “Succession“ hat absolutes Binge-Potential. Das fängt schon beim Titelsong an, den man nach einmal hören schon nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Ein Fan der Serie hat sich sogar eine eigene Variante des Songs komponiert – und der Track begeistert auf Twitter.

Patriarch Logan Roy ist bei “Succession“ der Kopf einer einflussreichen Medienfamilie. (Bild: Sky)

In “Succession“ dreht sich alles um den alternden Medien-Tycoon Logan Roy und seine Kinder, die nichts weiter wollen, als das ihr betagter Vater endlich zurücktritt und den Konzern freigibt. Viel Drama also. Entsprechend ernst, aber mit genug Spannung in der Melodie, kommt auch der Klassik-Titelsong daher.

Klassik-Song neu interpretiert

Der angepasste Titelsong ist ein bisschen weniger ernst, und voll elektronisch komponiert. Der Urheber des neuen Songs, Adam Catino, benutzte für seine Version ein Programm namens “Advanced Mario Sequencer“, eine spezielle Version des Nintendo SNES Spiels “Mario Paint“ von 1992, mit dem der Nutzer mithilfe einer speziellen SNES-Maus malen konnte. Der Retro-Track versetzt so manchen zurück in die Kindheit, als man noch mit einem Oldschool-Gameboy “Supermario“ spielte:


Die Menschen auf Twitter sind jedenfalls begeistert und kommentieren fleißig den veränderten “Succession“-Song:


“Das ist so genial. Ich bin total süchtig danach“, schreibt diese Twitter-Nutzerin, die den Song wohl in Endlos-Schleife hört.

Ein anderer User meint: “Das ist mega, Junge. Tolle Arbeit.“

“Game of Thrones“: Das war für Maisie Williams die größte Herausforderung

So mancher Twitter-Nutzer wünscht sich eine Erweiterung der Melodie: “Das ist wunderschön, Mann. Ich hoffe, das gibt es bald als Klingelton für mein Handy. Mach also weiter so!“


Wer jetzt so richtig Lust auf Drama bekommen hat und das Original im Vergleich hören will: Alle zwei Staffeln von der emmyprämierten Serie “Succession“ gibt es im Stream auf Sky.