Trump auf Abschussliste: Shop verkauft provokanten Pullover gegen sexuelle Belästigung

Trump auf Abschussliste: Shop verkauft provokanten Pullover gegen sexuelle Belästigung

Dieser Pullover sorgt gerade im Netz für Furore. Ein Online-Shop feiert den Sturz prominenter Sex-Straftäter wie Harvey Weinstein auf einem Kleidungsstück und verbreitet eine klare Message: Auch Donald Trump muss sich warm anziehen.

Das "Time"-Magazin würdigt die Silence Breaker Frauen, die sexuelle Belästigung und Missbrauch dieses Jahr öffentlich gemacht haben, mit dem Titel der "Person des Jahres". Dieses Zeitschriftencover nahm nun auch ein aus New York stammender Online-Shop zum Anlass für ein ganz besonderes Kleidungstück: Ein Pullover, der die Errungenschaften dieser Frauen feiert. Schließlich brachten sie mit ihren Enthüllungen große Männer zu Fall.

Auf dem Rücken des Sweatshirts stehen die Namen der Täter geschrieben. Dabei wirkt das Sweatshirt wie ein Fanartikel von einer Konzerttour. Die sogenannte "Knockin 'Em Down"-Tour, was übersetzt "Wir schlagen sie nieder"-Tour bedeutet, listet mit Datum jedoch keine Städte auf, sondern eben jene Männer, deren Karrieren jetzt beendet scheinen, darunter Harvey Weinstein, Louis C.K., Kevin Spacey und auch der neuste Fall Matt Lauer. Der US-Moderator verlor erst kürzlich seinen Job, weil er der sexuellen Belästigung bezichtigt wird.

Besonderes Detail des pikanten Pullovers: An letzter Stelle befindet sich auf der Tour-Liste der Name von Donald Trump. Hier fehlt jedoch das Datum, stattdessen eine Abkürzung, die besagt "wird noch verkündet". Die Frauen hinter dem Sweatshirt glauben, dass irgendwann auch der US-Präsident über die zahlreichen Vorwürfe stürzen wird, die Frauen bereits gegen ihn vorbrachten.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: Lustige Reaktionen auf Trumps Time-Tweet

Merken