Werbung

Die 10 wertvollsten 2-Euro-Gedenkmünzen

2-Euro-Münzen sind nicht nur bei Sammlern beliebt. Auch Normalsterbliche können davon profitieren. Wer sicherstellen möchte, dass ihm nicht ein kleines Vermögen durch die Lappen geht, sollte einen Blick in seinen Geldbeutel werfen. Diese zehn 2-Euro-Gedenkmünzen sind besonders wertvoll. Eins haben sie gemeinsam: Sie stammen allesamt aus Monaco.

2-Euro-Gedenkmünze aus Monaco – hierbei handelt es sich um ein ganz besonderes Exemplar (Bild: Thibaud MORITZ / AFP)
2-Euro-Gedenkmünze aus Monaco – hierbei handelt es sich um ein ganz besonderes Exemplar. Die Münze aus Monaco würdigt den 500. Jahrestag des Vertrages mit König Karl V. (Bild: Thibaud MORITZ / AFP)

2-Euro-Gedenkmünzen, die selten sind, haben oft einen beträchtlichen Wert. Manchmal lohnt es sich auch, Ausschau nach auffälligen oder ungewöhnlichen Prägungen auf den Münzen zu halten. Jedes europäische Land hat die Möglichkeit, pro Jahr maximal zwei solcher Gedenkmünzen herauszugeben, die an besondere Ereignisse oder Persönlichkeiten erinnern sollen. Das Bundesministerium der Finanzen gibt zwar pro Jahr in Deutschland meist zehn bis zwölf Sammlermünzen heraus, laut Angaben der Deutschen Bundesbank wird jährlich jedoch nur eine 2-Euro-Münze als Sonderedition in Umlauf gebracht. Die Motive für die Münzen beschließt das Bundeskabinett. Die zehn wertvollsten 2-Euro-Gedenkmünzen stammen jedoch aus einem europäischen Fürstenstaat: Monaco.

Diese 10 2-Euro-Münzen sind die wertvollsten

2-Euro Gedenkmünze – Platz 10: Die zehn wertvollsten 2-Euro-Gedenkmünzen stammen laut muenzen.eu allesamt aus Monaco. Auf Rang zehn der teuersten Münzen landet eine aktuelle Münze aus dem Jahr 2023 mit einem Wert von rund 375 Euro: Die Gedenkmünze aus Monaco erinnert an den 100. Geburtstag von Fürst Rainier III., Fürst Alberts Vater, der von 1923 bis 2005 lebte und von 1949 bis 2005 regierender Fürst von Monaco war. Da sie erst kürzlich veröffentlicht wurde, dürfte es aber sicherlich nicht lange dauern, bis ihr Wert steigt.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 9: Die 2-Euro-Gedenkmünze von 2020 aus Monaco feiert den 300. Geburtstag von Fürst Honoré III., der von 1720 bis 1795 lebte. Auf der Münze, die eine Auflage von 15.000 Stück hat, ist ein Porträt von Honoré III. zu sehen. Dieser regierte das Fürstentum Monaco von 1732 bis 1793. Aktueller Wert der Münze: 400 Euro.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 8: Auch die 2-Euro-Gedenkmünze zum 10. Hochzeitstag von Fürst Albert II. und Fürstin Charlène von Monaco aus dem Jahr 2021 ist rund 400 Euro wert – ebenfalls mit einer Auflage von 15.000 Münzen. Hierbei handelt es sich um eine ganz besondere Gedenkmünze: Das Motiv zeigt das monegassische Paar aus dem Seitenprofil.

König Charles: Besondere Münze für seinen 75. Geburtstag

Die zwölf Sterne der Europaflagge auf dem äußeren Münzring sollen die Verbundenheit Monacos mit den europäischen Ländern symbolisieren. Auf der Webseite Historia Hamburg wird die Sammlermünze sogar für knapp 600 Euro angeboten.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 7: Der 200. Jahrestag der Thronbesteigung durch den Fürsten Honoré V., der von 1819 bis zu seinem Tod in Monaco auf dem Thron saß, bringt dem Besitzer rund 450 Euro ein. Die 2-Euro-Gedenkmünze aus Monaco ist aus dem Jahr 2019. Rund 15.000 Exemplare der wertvollen Sammlermünze sollen im Umlauf sein.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 6: Die Münze, die 2018 zum 250. Geburtstag von François-Joseph Bosio veröffentlicht wurde, ist den Sammlern rund 500 Euro wert und landet damit auf Rang 6 der wertvollsten 2-Euro-Gedenkmünzen. Gewidmet ist sie dem französischen Bildhauer François Joseph Bosio, der 1768 in Monaco geboren wurde.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 5: Etwa 600 Euro sind Sammler bereit, für die Sonderedition zum 100. Todestag von Albert I. aus dem Jahr 2022 auf den Tisch zu legen. Das Porträt des monegassischen Fürsten, der Monaco von 1889 bis zu seinem Tod regierte, ist 15.000 Mal im Umlauf.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 4: Im Jahr 2017 gab Monaco erneut eine 2-Euro-Gedenkmünze in einer Mini-Auflage von 15.000 Stück heraus. Anlass für diese Münze war das 200-jährige Bestehen der Fürstlichen Karabinierskompanie. Die 2-Euro-Münze war ausschließlich in der Ausführung "Polierter Platte" erhältlich und ist heute rund 700 Euro wert.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 3: Etwa 1000 Euro ist die 2-Euro-Münze wert, die 2016 anlässlich des 150. Jahrestags der Gründung von Monte Carlo herausgegeben wurde. Mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren zeigt das Motiv der unter Sammlern beliebten Münze den Stadtbezirk Monte Carlo, in dem das berühmte Casino liegt. Außerdem ist ein Porträt des Fürsten Charles III. abgebildet, dem der Stadtteil seinen Namen zu verdanken hat.

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 2: Die zweitwertvollste 2-Euro-Gedenkmünze: Im Jahr 2015 mit einer Auflage von lediglich 10.000 Exemplaren geprägt und somit die seltenste 2-Euro-Münze überhaupt, ist eine Sonderedition zum Thema "800 Jahre Schlossbau auf den Felsen von Monaco“. Der Ausgabepreis der limitierten Münze betrug 100 Euro, inzwischen sollen Sammler aber bereit sein, rund 3200 Euro dafür zu blechen.

Royal Wedding: Offizielle Münze überrascht mit Motiv und Preis

2-Euro-Gedenkmünze – Platz 1: Die teuerste 2-Euro-Gedenkmünze der Welt stammt aus Monaco. Darauf abgebildet? Keine Geringere als Grace Kelly, die beliebten Fürstin, die 1982 tragischerweise bei einem Autounfall verstarb. Die 2-Euro-Münze soll inzwischen einen Wert von bis zu 3300 Euro haben. Sie stammt aus dem Jahr 2007 und wurde anlässlich des 25. Todestags der Fürstin veröffentlicht. Was sie zur Rarität macht? Die Tatsache, dass es davon gerade einmal 20.001 Exemplare gibt.

Bis heute hält sich diese Ausgabe aus dem kleinen Fürstentum Monaco auf dem unangefochtenen Spitzenplatz der wertvollsten 2-Euro-Münzen. Neben der Beliebtheit von Grace Kelly und der geringen Auflage der Sondermünze macht muenzen.eu auch die viel kritisierte Ausgabepolitik Monacos dafür verantwortlich.

Bei diesen Meldungen wird's teuer - und kurios:

Im Video: Des Königs neue Münzen - In London laufen die Prägemaschinen heiß