Die Geiss-Töchter lassen es ordentlich krachen

Carmen und Robert Geiss credit:Bang Showbiz
Carmen und Robert Geiss credit:Bang Showbiz

Shania und Davina Geiss feiern ihre Volljährigkeit!

Eigentlich ist Davina Geiss bereits vor einem Jahr 18 Jahre alt geworden. Damals erhielt sie von ihren Eltern Robert und Carmen ein schickes neues Auto — aufgrund der Corona-Pandemie musste sie allerdings auf eine ausschweifende Party verzichten. Gottseidank ist ihre Schwester Shania nur ein Jahr jünger, sodass die beiden Promi-Töchter ihre Volljährigkeit jetzt einfach zusammen feierten. Im Interview mit ‚Bild‘ verriet Carmen dazu: „Durch Corona konnte Davina leider keine große Party haben zum Achtzehnten. Also haben wir einfach Shanias Geburtstag zum Anlass genommen, auch Davinas 18. etwas nachzufeiern.“

Die 57-Jährige und ihr millionenschwerer Ehemann waren ebenfalls zu Party in Saint-Tropez eingeladen. Die beiden Geiss-Schwestern ließen sich durch die Anwesenheit ihrer Eltern allerdings keinesfalls vom Feiern abhalten. „Sie war mit ihrer Schwester so gegen halb fünf zu Hause. [...] Ich kann nur sagen, dass es schon wild zuging“, verriet Carmen im Gespräch mit den Reportern weiter. Durch die TV-Show ‚Die Geissens — Eine schrecklich glamouröse Familie‘ sind es Davina und Shania gewöhnt, bei ihren Privatangelegenheiten beobachtet zu werden. Jetzt, da sie beide volljährig sind, können sie es außerdem in ihrer eigenen Reality-Sendung ‚Davina Shania - We Love Monaco‘ ordentlich krachen lassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.