Hugh Laurie als Raumschiffkapitän: “Avenue 5" startet auf Sky

Wie könnte der Tourismus der Zukunft aussehen? Einen Ausblick gibt die neue HBO-Comedy-Serie “Avenue 5“, die Mitte Januar auf Sky startet. “Dr. House“-Star Hugh Laurie brilliert als Kapitän Ryan Clarke, der ein Touristen-Raumschiff um den Saturn steuert. Alle Infos zur neuen Serie.

Hugh Laurie spielt in der neuen HBO-Serie den Raumschiff-Kapitän Ryan Clarke. (Bild: Sky)

Worum geht’s?

Das luxuriöse Raumschiff “Avenue 5“ bricht zu seiner Tour rund um den Planeten Saturn auf. An Bord: erlebnishungrige Touristen und ein selbstbewusster Kapitän, der das Raumschiff im Griff hat. So scheint es zumindest. Doch dann sorgt kurz nach dem Start ein technischer Fehler für Chaos und die Folgen stellen alles an Bord infrage. Während der Kapitän und die Crew versuchen, die Passagiere zu beruhigen, merken sie, dass niemand das zu sein scheint, was er vorgibt.

Wer spielt mit?

Star der Serie ist der als “Dr. House“ berühmt gewordene britische Schauspieler Hugh Laurie. Bekannt für seinen bissigen Humor und trockenen Sarkasmus, gibt Laurie in der Comedy-Produktion “Avenue 5“ den selbstbewussten und weltgewandten Tourismuskapitän Ryan Clarke. Außerdem dabei: Josh Gad („Mord im Orient-Express”), Zach Woods („Silicon Valley”), Rebecca Front („Poldark“), Suzy Nakamura („Die Goldbergs“), Lenora Crichlow („Being Human“), Nikki Amuka-Bird („Quarry“) und Ethan Phillips („Inside Llewyn Davis“).

“Euphoria”: Warum uns Zendaya nicht nur als Schauspielerin inspiriert

Comedy-Mastermind und “Veep“- Macher Armando Iannucci zieht in seiner Serie den Weltraumtourismus der Zukunft mit viel schwarzem Humor kräftig durch den Kakao. Zu den weiteren ausführenden Produzenten gehören Simon Blackwell, Kevin Loader und Will Smith.

Wann wird die Serie ausgestrahlt?

“Avenue 5“ hat insgesamt acht Folgen und steht in der Nacht vom 19. auf den 20. Januar 2020 vorerst nur in der englischen Originalfassung auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf zur Verfügung. Pro Woche gibt es jeweils eine Episode. Wer auf die deutsche Fassung warten will, muss sich noch ein wenig gedulden: Die synchronisierte Fassung kommt voraussichtlich erst im Frühjahr auf Sky Atlantic HD.