Nathalie Volk: Deshalb nimmt sie nicht bei ‚Let’s Dance‘ teil

Nathalie Volk credit:Bang Showbiz
Nathalie Volk credit:Bang Showbiz

Nathalie Volk verrät, warum sie doch nicht bei ‚Let’s Dance‘ mittanzt.

Wochenlang wurde spekuliert, dass die ehemalige GNTM-Kandidatin bei der RTL-Tanzshow ihr Können auf dem Parkett zeigen wird. Nach der offiziellen Bekanntgabe der diesjährigen Teilnehmer ist klar: Nathalie Volk ist keine von ihnen. Auf Instagram äußert sich das Model nun erstmals zu den überraschenden News, nachdem sie von einem Fan danach gefragt wurde. „Ich brauche keinen Discoball, um zu verstehen, dass ich eine gute Tänzerin bin. Schade um die Quote, aber sonst verwechseln die mich mit den Profitänzern", schreibt die brünette Schönheit in ihrer Instagram-Story. Von Bedauern ist bei ihr also keine Spur zu sehen.

Doch wieso wurden dann Gerüchte über Nathalies angebliche Show-Teilnahme gestreut? „Die Produktion dieser Show hat es damals der Presse bekannt gegeben. Ich würde nie etwas bekannt machen, bevor ich nicht einen Vertrag unterschrieben habe", erklärt sie weiter. Die Wahl-Amerikanerin ist weit davon entfernt, Trübsal zu blasen. Vielmehr ist sich Nathalie sicher: „Es kommen spannendere und bessere Projekte auf mich zu.“ Die 16. Staffel von ‚Let’s Dance‘ startet am 17. Februar auf RTL. Mit dabei sind unter anderem Model Anna Ermakova, Schauspielerin Chryssanthi Kavazi und GNTM-Siegerin Alex Mariah Peter.