Verrückt: Moderatorin verliert live im TV einen Zahn

Alice Tielich
·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Live-Situationen im TV bergen ein großes Potenzial für Pannen – und die gilt es dann gekonnt zu umschiffen. Eine ukrainische TV-Moderatorin bewies nun in einem äußerst skurrilen Moment, wie professionell man darauf reagieren kann.

A Live broadcast of S4C welsh language  afternoon magazine programe 'Prynhawn Da' from the television studios of Tinopolis, Llanelli, Wales UK
In einer Live-Situation muss man schnell reagieren (Symbolbild: Getty Images)

Die Nachrichtensprecherin Marina Padalko des Senders TCH war gerade dabei, über die Coronakrise zu berichten, als sie sich plötzlich kurz ins Gesicht fasste. Ihr Schneidezahn hatte sich sichtlich gelockert und drohte, herauszufallen. Also zog die Sprecherin ihn schnell und erstaunlich unaufgeregt aus dem Mund – und sprach mit der deutlich sichtbaren Zahnlücke unbeirrt weiter, ganz so, als wäre nichts passiert.

Wettermoderatorin Maxi Biewer: Dieses Missgeschick im TV begleitet sie bis heute

Das spricht natürlich für ihre Professionalität. Denn schon ohne Kameras, die auf einen gerichtet sind, würden sich die meisten Menschen wohl furchtbar erschrecken, wenn ihnen plötzlich ein Zahn ausfällt und sich vor allem aufgrund der Situation genieren.

Die Live-Panne geht viral

Marina Padalko schaffte es aber sogar, den Vorfall fast komplett zu überspielen und dabei so ruhig zu bleiben, dass sie beim Vortragen der Nachrichten nicht mal ins Stolpern geriet. Dafür wird sie jetzt gefeiert. Denn natürlich blieb der besondere Moment bei den Zuschauern nicht unentdeckt. Die Moderatorin scheint die ganze Sache wirklich gelassen zu nehmen, denn das Video postete sie auf ihrem Instagram-Profil und gesteht: “Dies ist wahrscheinlich meine merkwürdigste Erfahrung seit zwanzig Jahren als Moderatorin.”

Das Video von dem Zwischenfall ging schnell um die ganze Welt, wie auch die Kommentare unter dem Video auf Instagram zeigen. Eine Userin schrieb: “Ich bin aus Indien und habe einen Artikel in der Zeitung über diesen Vorfall gelesen. Du verdienst eine Gehaltserhöhung.” Die User sind schwer beeindruckt von Marinas Professionalität: “Einfach nur wow. Wie wunderbar du diese Situation löst.” Mittlerweile haben über 32.000 Menschen allein auf Instagram das Video geliked.

Zuspruch aus der ganzen Welt

Ihre unerwartete Berühmtheit inspirierte Marina zu einem weiteren Post, in dem sie sich für die zahlreichen positiven Reaktionen bedankte:

“Ihr Lieben, ich bin überwältigt von all den Worten der Unterstützung, die ich in den vergangenen Tagen aus aller Welt bekommen habe aufgrund meines “Zahn”-Zwischenfalls. Ich bin sehr gerührt von euren wundervollen Worten und eurer Freundlichkeit. Ich wünsche euch allen das gleiche Maß an Verständnis und Anerkennung, solltet ihr einmal in eine unangenehme Situation geraten.“

Und natürlich sammeln sich auch nach diesem Post die bewundernden Kommentare. Ein User kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus: “Es war eine schwierige Situation, aber du hast sie sehr professionell gemeistert und es gibt keinen Grund, dich zu schämen. Du bist eine sehr elegante, attraktive und wunderschöne Frau. Mach weiter so.”

Live-Panne: Kameras zeigen ekligen “Styling-Trick” eines Reporters

Wie es überhaupt dazu kam, dass der Zahn ausfiel? Wie Marina selbst zu dem Vorfall erklärt, war der Zahn ein Implantat, das sich lockerte, weil sie sich nicht an die Anweisungen ihres Zahnarztes hielt und weiterhin mit den Vorderzähnen ihr Essen biss. Das Zahn-Implantat brauchte sie übrigens, weil ihre kleine Tochter ihr beim Spielen ihren echten Zahn mit einem Wecker ausgeschlagen hat. Kuriose Situationen ist die Nachrichtensprecherin also scheinbar wirklich gewohnt.

VIDEO: Katze stört Interview – und stiehlt Akademiker die Show