Wurstsemmeln und Streicheleinheiten: "Kommissar Rex" kommt in einer neuen Fassung

Wenn ab dem 26. November Detective Charlie Hudson (John Reardon) und sein Hund gemeinsam Polizeifälle lösen, dürfte das manchen Zuschauer an die Krimi-Serie "Kommissar Rex" erinnern. Kein Wunder, schließlich ist die kanadische Variante ein Ableger des österreichischen Originals, das weltweit ausgestrahlt wurde.

"Hudson & Rex" läuft in Kanada beim Sender CityTV bereits äußerst erfolgreich. (Bild: Sky Deutschland)

Die Stars der Serie sind Detective Charlie Hudson (John Reardon) und sein Schäferhund Rex, die in St. John in der kanadischen Provinz Neufundland gemeinsam auf Verbrecherjagd gehen. Dass es eine zweite Staffel geben wird, ist schon jetzt klar.

Kommissar Rex spielte erst in Wien, dann in Rom

Die Serie ist die kanadische Adaption der österreichischen Erfolgs-Serie "Kommissar Rex", die ab 1994 zehn Jahre lang mit unterschiedlichen Besatzungen in Wien spielte und zwischen 2007 und 2015 mit italienischen Schauspielern und in italienischer Sprache in Rom angesiedelt wurde.

Tobias Moretti war der Ur-Kommissar

Den Anfang machte Tobias Moretti als Kriminalinspektor Richard Moser, der zu Rex´ Besitzer wird, nachdem das frühere Herrchen des Polizeihunds erschossen wurde. Reginald von Ravenhorst, wie der clevere Hund mit einer Vorliebe für Wurstsemmeln eigentlich hieß, ist immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort und muss in der vierten Staffel zusehen, wie sein Besitzer von einem Psychopathen (Ulrich Tukur) erschossen wird.

Tobias Moretti war der erste Rex-Kommissar überhaupt. (Bild: ddp)

Für seine Rolle bekam Tobias Moretti drei Jahre in Folge die Goldene Romy als beliebtester Serienstar. Ab Staffel 4 wurde Gedeon Burkhard nicht nur zu Mosers Nachfolger im Dienst, sondern auch als Besitzer des trauernden Rex. Als Alex Brandtner war er bis zur 7. Staffel aktiv und wurde dann von Kriminalinspektor Marc Hoffmann (Alexander Pschill) abgelöst.

Die Rechte der Serie wurden in über 100 Länder verkauft

Die Serie, die in Österreich auf ORF 1 und in Deutschland auf Sat.1 ausgestrahlt wurde, lief vor allem anfangs sehr erfolgreich und erreichte ein Publikum von über zehn Millionen Zuschauern. Durch den Erfolg wurden die Rechte in mehr als 100 Länder verkauft, wodurch u. a. Fernsehzuschauer in Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, Japan, Kanada, Mexiko, Schweden, der Ukraine, Vietnam und Zypern der Gangsterjagd in Wien beiwohnen konnten.

Ein italienischer Kollege nahm Rex mit nach Italien

In den italienischen Staffeln, die ab 2007 gedreht wurden, kommt der Hauptkommissar Lorenzo Fabbri wegen eines Falls nach Wien, um den Doppelmord gemeinsam mit seinen österreichischen Kollegen aufzuklären. Während der Ermittlungen freundet er sich mit Rex an, den er anschließend mit nach Rom nimmt. In dem italienischen Ableger stirbt Fabbri schließlich durch eine Autobombe und wird wiederum von einem anderen Kommissar abgelöst.

"4 Blocks": Alles, was man über die finale dritte Staffel wissen muss

"Hudson & Rex" ab Ende November auch in Deutschland

"Hudson & Rex" läuft in Kanada beim Sender CityTV bereits äußerst erfolgreich und hat sich somit schon die zweite Staffel verdient.

Zusammen mit Schäferhund Rex löst Hudson in St. John, Neufundland, knifflige Kriminalfälle. Hier gibt’s den Trailer in der Originalfassung:

John Reardon spielt in der Crime-Serie den Detective Charlie Hudson, der im Serienauftakt bei der Verfolgungsjagd nach einem Entführer Hilfe von dem Schäferhund Rex bekommt, der zuvor in der Hundestaffel ausgebildet wurde. Obwohl Rex eher eigenwillig und Hudson kein Hundemensch ist, erweist sich die Spürnase auch bei weiteren Ermittlungen als unschätzbare Hilfe und wird so in das Team für Schwerverbrechen aufgenommen.

Endlich: Neues Prequel zu "Game of Thrones" angekündigt

Weitere Hauptrollen haben Mayko Nguyen ("Killjoys") als Doktor Sarah Truong, Kevin Hanchard (Detective Art Bell aus "Orphan Black") als vorgesetzter Superintendent Joe Donovan und Justin Kelly ("Wynonna Earp", "Degrassi High") als Tech Analyst Jesse Mills.

Ab dem 26. November ab 21.45 Uhr zeigt Sky die Serie "Hudson & Rex" immer dienstags in Doppelfolgen auf TNT Serie /HD.