Eminem: Best Of angekündigt

Eminem credit:Bang Showbiz
Eminem credit:Bang Showbiz

Eminem hat seine neue Greatest-Hits-Sammlung ‚Curtain Call 2‘ mit einem brandneuen Track angekündigt.

Die 49-jährige Rap-Legende will einen Nachfolger zu ‚Curtain Call: The Hits‘ von 2005 herausbringen. Die Platte soll eine neue Retrospektive seiner Werke sein, beginnend mit ‚Relapse‘ aus dem Jahr 2009 und der großen Hits der Folgejahre. Außerdem gibt es darauf einen neuen Song zu hören. Details des bisher unveröffentlichten Tracks sollen „in den kommenden Wochen enthüllt“ werden und das gesamte Album wird am 5. August veröffentlicht. Der Beitrag des ‚Lose Yourself‘-Hitmachers zu Baz Luhrmanns ‚Elvis‘-Biopic ‚The King and I‘ mit CeeLo Green – das von seinem langjährigen Kollegen Dr. Dre produziert wurde – ist in der Zusammenstellung enthalten.

Der Hip-Hop-Star gab kürzlich zu, dass er es als therapeutisch empfand, über seine psychischen Probleme und Suchtkämpfe zu rappen. Auf die Anmerkung, dass er Musik benutze, um seinen Ballast zu verarbeiten, antwortete Eminem: „Nun, ich denke, das ist eines der großartigen Dinge an Rap-Musik, dass man so viel von seinem Leben hineinstecken kann. Ich habe nur versucht herauszufinden, wie ich das erweitern kann, und ich habe mich irgendwie verlaufen.“ Der dreifache Vater hat gegen die Abhängigkeit von verschreibungspflichtigen Medikamenten gekämpft und war Stunden vom Tod entfernt, als er 2007 nach einer Methadon-Überdosis, von der die Ärzte sagten, dass sie gleichbedeutend mit der Einnahme von vier Beuteln Heroin sei, ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.