Werbung

Gut gelaunter König Charles III. genießt Geburtstagsständchen

König Charles beim Empfang im Buckingham Palast. (Bild: Getty Images/TOBY MELVILLE / POOL/AFP)
König Charles beim Empfang im Buckingham Palast. (Bild: Getty Images/TOBY MELVILLE / POOL/AFP)

König Charles III. hat am Dienstag (14. November) an verschiedenen Orten seinen 75. Geburtstag gefeiert. Nach einem Termin in Oxfordshire veranstaltete der König am Abend einen Empfang, "um die im Vereinigten Königreich tätigen Krankenschwestern und Hebammen zu ehren", heißt es in einem Instagram-Post der Royal Family mit einer Bilderreihe des Events.

Das britische Gesundheitssystem NHS wird 2023 75 Jahre alt. "Die Veranstaltung - Teil der NHS75-Feierlichkeiten - fällt glücklicherweise mit dem 75. Geburtstag Seiner Majestät zusammen", heißt es deshalb im Posting weiter. Bei der Veranstaltung ließ es sich der NHS-Chor nicht nehmen und sang dem Monarch ein Ständchen. Der König zeigte sich bei dem Empfang sichtlich gelöst und gut gelaunt, wie die Fotos des Events zeigen.

Dieses Geburtstagsständchen war nicht die einzige Darbietung an diesem Tag. Charles und Ehefrau Königin Camilla (76) hatten am Mittag das Coronation Food Project gegen Lebensmittelverschwendung in Didcot im Süden von Oxfordshire offiziell gestartet. Dort sangen die Mitarbeiter ebenfalls für den König. Am Nachmittag musizierte die Band der Irish Guards für den König und die Königin im Buckingham Palast und gab ihre Interpretation von "Happy Birthday" zum Besten.

"Vielen Dank für all die Glückwünsche"

Via Instagram teilte der offizielle Account der Royal Family auch zwei Bilder vom Piccadilly Circus. Denn auf der berühmten Leuchttafel am Platz im Londoner West End erstrahlte an diesem Dienstag ein Bild des Monarchen mit einem Glückwunsch sowie ein Hinweis auf sein Coronation Food Project. In dem Post wurde auch ein Dank an alle Gratulanten ausgesprochen. "Vielen Dank für all die Glückwünsche zum heutigen 75. Geburtstag Seiner Majestät", heißt es dort.

Wie die britische "Daily Mail" zudem berichtete, wurde vielerorts auch mit Salutschüssen der Geburtstag des Königs gewürdigt. Unter anderem wurden im Londoner Green Park 41 Salutschüsse, 62 im Tower of London und 21 in Edinburgh abgefeuert. Einen Tag zuvor hatte König Charles III. schon mit mehreren Gästen und einer dreistöckigen Torte bei einer kleinen Teeparty auf dem Landsitz Highgrove House in Gloucestershire seinen Geburtstag vorgefeiert.