Harry Styles: Für sein neues Musikvideo ging er in die Zirkusschule!

Harry Styles credit:Bang Showbiz
Harry Styles credit:Bang Showbiz

Harry Styles soll einen Monat in einer Zirkusschule verbracht haben, um sich auf die Stunts in seinem kommenden Musikvideo vorzubereiten.

In dem neuen Musikvideo des 'As It Was'-Hitmachers fliegt er hoch in die Luft und macht Seil- und Trapezstunts und der ehemalige One Direction-Star benötigte ein Expertentraining, um diese mühelos absolvieren zu können.

Zur Vorbereitung auf das Video verbrachte er Wochen in einer Zirkusschule im englischen Gravesend in Kent. In dem Video wird der 28-jährige Popstar einige "wirklich extravagante Kostüme" tragen, darunter einen auffälligen gelben Overall mit passenden gefiederten Flügeln. Ein Insider erklärte gegenüber der 'Bizarre'-Kolumne der 'The Sun'-Zeitung: "Harry hat Wochen damit verbracht, Zirkuskünste für dieses Video zu lernen – er wollte, dass es ein echtes Spektakel wird. Es ist wahrscheinlich sein bisher teuerstes Video, denn neben all den Proben war es ein riesiges Set mit vielen Statisten und wirklich extravaganten Kostümen. Er musste wirklich sicherstellen, dass er stark genug war, um die Stunts wie das Hochseil und das Trapez zu machen, weil das eine unglaubliche Oberkörper- und Kernkraft erfordert."

Der 'Kiwi'-Sänger, der am 20. Mai sein drittes Soloalbum 'Harry's House' veröffentlichen wird, ist bereits fit, aber die akrobatischen Stunts sollen "ihn wirklich an seine Grenzen gebracht" haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.