Regé-Jean Page: 'The Gray Man' ist die perfekte Mischung

Rege-Jean Page credit:Bang Showbiz
Rege-Jean Page credit:Bang Showbiz

Regé-Jean Page hat ‘The Gray Man' als eine Mischung aus den 'James Bond'- und ‘Jason Bourne'-Franchises beschrieben.

Der ‘Bridgerton'-Star spielt Denny Carmichael in Netflix' Big-Budget-Spionagefilm und deutete an, dass der Film die Elemente von 007 und der von Matt Damon geleiteten Bourne-Reihe kombiniert, um ihn zu "etwas schmackhafterem Ganzen" zu machen. In einer Erklärung sagte Regé: "Es gibt keine Grenzen für den Umfang dieses Films. Es ist ein globales Reiseabenteuer, aber mit Spionen, Explosionen, Waffen, Stürzen aus Flugzeugen - es gibt nichts, was es in diesem Film nicht gibt. Er hat diesen 'Wie kann dieser Kerl noch auf den Beinen sein?'-Faktor und er hat diesen eleganten Anzug- und Raffinessen-Bond-Faktor. Er hat diesen hyper-realen, hyper-gewalttätigen Bourne-Faktor. Es wird einfach alles zusammengeworfen und durch die Verbindung all dieser Elemente zu einem schmackhafteren Ganzen."

Sowohl die Darsteller als auch das Team hoffen, dass ‘The Gray Man’ den Startschuss für ein Franchise geben wird.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.