Rom-Com 'Maybe I Do' mit Starbesetzung

Diane Keaton credit:Bang Showbiz
Diane Keaton credit:Bang Showbiz

Diane Keaton, Susan Sarandon und Richard Gere werden in der romantischen Komödie 'Maybe I Do' in einer Starbesetzung auftreten.

Luke Bracey, Emma Roberts und William H. Macy sind laut 'Deadline' ebenfalls in dem Film zu sehen, der das Regiedebüt von Autor und Produzent Michael Jacobs darstellt. Die Handlung folgt Michelle (Roberts) und Allen (Bracey), die an einem Punkt in ihrer Beziehung angelangt sind, an dem sie überlegen, wie es weitergehen soll. Die beiden beschließen, ihre Eltern einzuladen, damit sie sich endlich kennenlernen und ihnen erklären können, wie eine Ehe funktioniert. Allerdings kennen sich die Eltern bereits recht gut, was zu sehr unterschiedlichen Meinungen über den Wert des Eheglücks führt.

Endeavor Content finanziert und produziert den Film zusammen mit Jacobs, Vincent Newman und Scott Mednick. Keaton, Jennifer Semler, Stephanie Heaton-Harris, Jonathan Montepare und Skyler Mednick sind die ausführenden Produzenten. Jacobs sagte in einem Statement: "Ich konnte diese unglaubliche Besetzung dabei beobachten, wie sie Charaktere spielt, von denen ich glaube, dass die Leute sie gerne spielen sehen werden. Die schwierigen Entscheidungen, die sie treffen müssen, wenn es um den besten Rest ihres Lebens geht, werden hoffentlich bei den Zuschauern großen Anklang finden."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.