Sadie Sink: Rolle in 'O'Dessa'-Rockoper

Sadie Sink credit:Bang Showbiz
Sadie Sink credit:Bang Showbiz

Sadie Sink hat sich dem Cast der Rockoper 'O'Dessa' angeschlossen.

Die 'Stranger Things'-Schauspielerin wird in dem Searchlight-Film unter der Regie von Geremy Jasper mitspielen.

Das Drehbuch für den Streifen wird von Jasper geschrieben, mit Original-Songs, die von dem Filmemacher und von Jason Binnick geschrieben wurden. Die Dreharbeiten zu 'O'Dessa' werden in diesem Mai in Kroatien beginnen, bevor Sadie mit der Arbeit an der fünften und letzten Staffel von 'Stranger Things' anfängt. 'O'Dessa' ist in einer postapokalyptischen Zukunft angesiedelt und ist eine Rockoper über ein Bauernmädchen, die sich auf die Suche nach einem wertvollen Familienerbstück begibt. Ihre Reise führt sie in eine seltsame und gefährliche Stadt, wo sie ihre wahre Liebe trifft, wobei sie aber die Macht des Schicksals und des Gesangs auf die Probe stellen muss, um die Seele ihres Liebsten zu retten. Die Searchlight-Vorsitzenden Matthew Greenfield und David Greenbaum verkündeten in einem Statement: "Wir freuen uns sehr über die erneute Zusammenarbeit mit Geremy. Mit 'O'Dessa' bringt er eine außergewöhnliche und viszerale Energie in eine ganz neue Filmlandschaft." Sadie ist zudem in Darren Aronofskys gefeierten Film 'The Whale' in der Rolle der Ellie zu sehen und enthüllte zuvor, dass sie in dem Projekt die dunkle Seite ihres Alter Egos erforscht.