Werbung

FC Bayern München im Torrausch

FC Bayern München im Torrausch
FC Bayern München im Torrausch

Der FCB kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 6:0-Erfolg davon. Die Bayern setzten sich standesgemäß gegen S04 durch. Das Hinspiel hatte der FC Bayern München erfolgreich gestalten und mit 2:0 gewinnen können.

Thomas Müller machte in der 21. Minute das 1:0 des Teams von Trainer Thomas Tuchel perfekt. In der 29. Minute verwandelte Joshua Kimmich vor 75.000 Zuschauern einen Elfmeter zum 2:0 für den Spitzenreiter. Mit der Führung für die Heimmannschaft ging es in die Halbzeitpause. Thomas Reis von Schalke nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Cedric Brunner blieb in der Kabine, für ihn kam Maya Yoshida. Serge Gnabry gelang ein Doppelpack (50./65.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Gleich drei Wechsel nahm der FC Schalke 04 in der 64. Minute vor. Michael Frey, Tom Krauß und Marius Bülter verließen das Feld für Sebastian Polter, Dominick Drexler und Tim Skarke. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Thomas Tuchel, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Mathys Tel und Leon Goretzka kamen für Gnabry und Kimmich ins Spiel (71.). Tel legte in der 80. Minute zum 5:0 für den FCB nach. Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Noussair Mazraoui für einen Treffer sorgte (92.). Letztlich feierten die Bayern gegen S04 nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Nach 32 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für den FC Bayern München 68 Zähler zu Buche. Mit nur 34 Gegentoren stellt der FCB die sicherste Abwehr der Liga. Die letzten Resultate der Bayern konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Schalke muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Durch diese Niederlage fiel der Gast in die Abstiegszone auf Platz 16. Insbesondere an vorderster Front liegt beim FC Schalke 04 das Problem. Erst 31 Treffer markierte S04 – kein Team der Bundesliga ist schlechter. Schalke baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Während der FC Bayern München am kommenden Samstag RB Leipzig empfängt, bekommt es der FC Schalke 04 am selben Tag mit Eintracht Frankfurt zu tun.