Werbung

Justin Timberlake: Tritt er bald in Las Vegas auf?

2019 ist Justin Timberlake zum letzten Mal vor Publikum aufgetreten. Nun könnte er bald zurückkehren aus der Bühnenpause - zumindest für einen Abend. Angeblich wurde er für eine Hotel-Eröffnung in Las Vegas gebucht.

Justin Timberlake ist im Gespräch, ein neues Luxus-Hotel in Las Vegas zu eröffnen. Für den einstündigen Gig im Dezember könnte er Millionen bekommen. (Bild: DFree/Shutterstock.com)
Justin Timberlake ist im Gespräch, ein neues Luxus-Hotel in Las Vegas zu eröffnen. Für den einstündigen Gig im Dezember könnte er Millionen bekommen. (Bild: DFree/Shutterstock.com)

Justin Timberlake (42) soll nach viereinhalbjähriger Bühnen-Abstinenz bald wieder live auftreten. Das will die britische "Sun" erfahren haben. Demnach plant der Sänger einen ganz besonderen Gig - und könnte damit ein Vermögen kassieren.

Singt er zur Eröffnung von neuem Luxushotel in Las Vegas?

Angeblich ist der Popstar bei der Eröffnung des neuen Luxushotels Fontainebleau Las Vegas Hotel am 13. Dezember vorgesehen. Für den einstündigen Auftritt vor rund 3.800 geladenen Zuschauern soll er Schätzungen zufolge bis zu 5,7 Millionen Euro erhalten. Timberlake soll derzeit bereits für die Luxus-Performance proben.

"Versprecher" bei Las-Vegas-Show: Hat Adele heimlich geheiratet?

Die Zeitung zitiert einen Musik-Experten: "Justin wurde als großer Name verpflichtet, um das Fontainebleau zu eröffnen. Die Chefs sind mehr als begeistert, ihn zu buchen, und seine Leistung wird das Hotel auf die Landkarte bringen." Das Hotel verfügt über 3.644 Zimmer, ein Wellnesscenter mit 44 Behandlungsräumen und Salzgrotte sowie 36 Restaurants und Bars. Nach Miami Beach ist Las Vegas der zweite Standort des Fontainebleaus.

Beliebteste Musikrichtungen in Deutschland im Jahr 2023. (Quelle: IfD Allensbach)
Beliebteste Musikrichtungen in Deutschland im Jahr 2023. (Quelle: IfD Allensbach) (IfD Allensbach)

Hotel-Eröffnungen scheinen ein neues, heißes Geschäft für Musikstars zu sein: Kollegin Beyoncé (42) strich im Januar bei der großen Eröffnung des Atlantis The Royal Hotels in Dubai fast 23 Millionen Euro ein - für eine 75-minütige Show.

Seine letzter Auftritt war im April 2019

Justin Timberlake war schon eine ganze Weile nicht mehr auf der Bühne zu sehen. Er trat zuletzt im April 2019 in Uncasville, Connecticut, zum letzten Termin seiner "The Man Of The Woods"-Tour live auf. Im September veröffentlichte er mit Sängerin Nelly Furtado (44) und dem Produzenten Timbaland (51) den Song "Keep Going Up". Bereits 2007 hatte sich das Trio für den Hit "Give It To Me" zusammengetan. Anfang dieses Jahres verriet Timbaland auch, dass Timberlake sein neuestes Album fertiggestellt hat, das auf seinem Hit-Album "FutureSex/LoveSounds" aus dem Jahr 2006 basiere.

VIDEO: Biografie ist fertig: Buch von Britney Spears soll "Welt erschüttern"