Werbung

The 1975 kündigen „unbestimmte Pause“ ihrer Live-Shows an

The 1975 credit:Bang Showbiz
The 1975 credit:Bang Showbiz

Die The 1975 haben verkündet, dass die Band nach dem Abschluss ihrer aktuellen Tournee eine „unbestimmte Pause“ von Live-Shows einlegen wird.

Der 34-jährige Frontmann der Musikgruppe, Matty Healy, gab dies bekannt, als er am Dienstagabend (26. September) im Golden 1 Center in Sacramento in Kalifornien im Rahmen der 'Still… At Their Very Best'-Tournee der Musiker auftrat.

Bevor die Band ihren Song 'Sex' spielte, verriet der Sänger gegenüber dem Publikum: „Es ist wunderbar, dass ihr alle hier seid. Nach dieser Tournee werden wir eine Showpause auf unbestimmte Zeit einlegen, deshalb ist es wunderbar, euch heute Abend mit bei uns haben zu können. Vielen Dank." Die Tournee der Künstler soll im kommenden Jahr mit einer britischen und europäischen Etappe fortgeführt werden, die am 9. Februar im OVO Hydro in Glasgow beginnt und am 22. März im Palladium in Köln beendet werden wird. Und auch Mattys Mutter Denise Welch hatte vor kurzem verkündet, dass ihr Sohn aktuell „komplett erschöpft“ und „bereit für eine Pause“ sei. Die 'Loose Women'-Prominente erzählte in einem Gespräch gegenüber dem britischen 'OK!'-Magazin: „Matty ist völlig am Boden erschöpft. Er ist auf Welttournee und so schwer das auch zu sagen ist: ,Oh bitte, es tut mir leid für meinen Jungen', die Leute merken nicht, dass es anstrengend ist, der Leadsänger, der Schöpfer, der Autor, der Produzent einer riesigen Show zu sein, auf der Skala, auf der Matthew das macht. Dann steht er auf der Bühne, steigt in ein Flugzeug und fliegt sieben Stunden und dann noch einmal 24 Stunden. Es ist ein wundervolles Leben, aber er ist komplett erschöpft und bereit für eine Pause.“