BLACKPINK: Veröffentlichung ihres 'Ready For Love'-Tracks

BLACKPINK credit:Bang Showbiz
BLACKPINK credit:Bang Showbiz

BLACKPINK debütierten ihren ersten neuen Track seit fast zwei Jahren namens 'Ready For Love', während ihres In-Game-Konzerts 'The Virtual' auf 'PUBG MOBILE'.

Die K-Pop-Girlgroup, die aus den Mitgliedern Jennie, Jisoo, Lisa und Rosé besteht, führte ihre Hits auf und hatte im Rahmen ihrer zweiten Zusammenarbeit mit dem beliebten Battle-Royale-Spiel eine besondere Überraschung für ihre Fans parat.

Das 'Ready For Love'-Musikvideo zeigt die virtuellen Avatare der Band und lud Fans in ihre Fantasiewelt ein. Ihr Plattenlabel YG Entertainment hatte in einer Pressemitteilung verkündet: "Es freut uns, ein In-Game-Konzert als die zweite Zusammenarbeit zwischen der weltbesten Musikgruppe BLACKPINK und PUBG MOBILE, dem besten Handyspiel im Battle-Royale-Genre, zu veranstalten. Wir hoffen zudem, die Möglichkeit für Künstler und Fans zu verbessern, über die Grenzen und Sprachbarrieren hinweg eng miteinander in Kontakt treten zu können." 'The Virtual' wird vom 29. bis 30. Juli stattfinden. Die BLACKPINK-Fans, die auch den Spitznamen Blinks tragen, können sich bis zum 31. August zudem die maßgeschneiderten Anzüge des 'Sour Candy'-Quartetts für die Aufführung sichern. Vor kurzem wurde bekanntgegeben, dass BLACKPINK sich derzeit darauf vorbereiten, neue Musik herauszubringen und auch eine Welttournee planen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.