Calvin Kleinen: Beim Promi-Büßen bekommt er die geballte Ladung ab

Olivia Jones credit:Bang Showbiz
Olivia Jones credit:Bang Showbiz

Calvin Kleinen muss sich bei ‚Das große Promi-Büßen‘ Kritik von Olivia Jones anhören.

Der Reality-Star wurde in den Formaten ‚Temptation Island‘ und ‚Temptation Island V.I.P.‘ unter anderem durch seine abgedroschene Macho-Masche bekannt. Show-Moderatorin und Beichtmutter Jones wies Kleinen deshalb in der neuesten ‚Runde der Schande‘ beim ‚Promi-Büßen‘ darauf hin, dass er Frauen respektlos behandele und sie außerdem ausschließlich auf ihr Aussehen reduziere. „Du hast so ein seltsames steinzeitliches Frauenbild“, findet die Drag Queen und will ihrem TV-Kollegen damit wohl einen Ratschlag mit auf den Weg geben.

Doch Calvin zeigt sich beratungsresistent. Seiner Meinung nach sei alles die Schuld der Frauen: Damen, die sich freizügig zeigen, müssten sich seiner Meinung nach nicht wundern, wenn sie auf ihr Aussehen reduziert oder ihnen ungewollt Dick-Pics zugeschickt würden. Da muss Olivia eingreifen: „Du weißt schon, dass es sehr nah an dem Satz ist: ‚Selbst Schuld, dass sie vergewaltigt wird, was trägt sie auch so kurze Röcke?‘“ Dieser Meinung ist Calvin zwar nicht — trotzdem wird er zum Wäsche waschen für seine weiblichen Mitkandidatinnen verdonnert. Ob das noch was bringt?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.