Souvenir aus Kroatien: Urlauberin entdeckt mehrere Skorpione im Koffer

·Freier Autor für Yahoo

Eine Österreicherin machte in Kroatien Urlaub, von wo sie nichts ahnend ein ungewöhnliches Souvenir mitbrachte: 18 Skorpione.

Sind Skorpione aus Kroatien besonders reiselustig? Und wieso zieht es sie oft und gerne nach Österreich? (Symbolbild: Getty Images)
Sind Skorpione aus Kroatien besonders reiselustig? Und wieso zieht es sie oft und gerne nach Österreich? (Symbolbild: Getty Images)

Eine Frau aus Österreich brachte ein ungewöhnliches Souvenir aus ihrem Kroatien-Urlaub mit. Beim Auspacken ihres Koffers entdeckte sie mehrere Skorpione, die sie nichts ahnend über die Grenze "geschleust" hatte.

Näheres über die 18 "blinde Passagiere" berichtet die Tierhilfe Gusental, an die sich die unbekannte Frau aus einer oberösterreichischen Gemeinde nach der Entdeckung der Skorpionen-Familie gewandt hatte.

"Heute Nachmittag wurden wir von einer Dame aus Natternbach kontaktiert", schreibt die Organisation auf ihrer Homepage, "denn im Gepäck ihrer Kroatien Reise haben sich blinde Passagiere eingenistet. Genauer gesagt, ein Skorpion mit Jungtieren."

Skorpione sicher in Linz

Wie es den kroatischen Skorpionen in Österreich geht? Offenbar gut. Sie seien "gesichert" worden und befänden sich "aktuell" in einem Linzer Tierheim, schreiben die Tierretter. Bleiben würden sie dort aber nur so lange, "bis sie ihre Rückreise antreten".

Skorpione in Kroatien sind derzeit offenbar ausgeprägt reiselustig. Sonderbarerweise zieht es sie oft nach Österreich. Einen ähnlichen Fall erlebte im Juni eine Linzerin. Im September vergangenen Jahres hatte es einen Skorpion aus dem Balkan nach Oberösterreich verschlagen.

VIDEO: Schock im Flugzeug: Skorpion krabbelt in Gepäckablage herum

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.